Rathauszeiten

Aktuellste Info

Bild des Monats


Neustadt am Kulm - Bebauungsplan

Beeilen Sie sich!

IHR Bauplatz könnte schon weg sein (Kosten pro qm ca. 40€ incl. Erschließung und incl. Herstellungsbeiträge)!!!

Genauere Info gibt es nach Inkrafttreten des Bebauungsplanes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Baugebiet Kulmblick und Dritte Änderung des Flächennutzungsplanes

Der Stadtrat der Stadt Neustadt am Kulm hat am 07.06.2016 die vom Architektur- und Ingenieurbüro Schultes ausgearbeiteten Entwürfe des Bebauungsplanes „Kulmblick“ in der Fassung vom 07.06.2016 samt Begründung gebilligt und zur Auslegung bestimmt. Die Entwürfe des Bebauungsplanes einschließlich Begründung liegen in der Zeit von

 

Montag, den 27.06.2016 bis einschließlich Dienstag, den 26.07.2016

 

gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Eschenbach i.d.OPf., Rathaus, Marienplatz 42, 1. Stock, Zimmer-Nr. 9, während der allgemeinen Dienststunden (Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr) öffentlich zu jedermanns Einsichtnahme aus. Während der Auslegungsfrist kann jedermann Stellungnahmen zu den Entwürfen schriftlich oder während der genannten Dienstzeiten zur Niederschrift abgeben. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Bauleitpläne unberücksichtigt bleiben, sofern die Gemeinde deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit der Bauleitpläne nicht von Bedeutung ist. Ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung (Normenkontrollverfahren) ist unzulässig, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Die Entwürfe können abgerufen werden:
 
Bebauungsplan:
     Planzeichnung
     Begründung
 
Flächennutzungsplan:
     Planzeichnung
     Begründung
 
 

 

Ausbau der Breitbandversorgung in Neustadt am Kulm

Den derzeitigen Stand des Verfahrens zum Ausbau der Breitbandversorgung im Rahmen des Förderprogramms der Bayerischen Staatsregierung erfahren Sie hier.
 

T-Shirt und Poloshirt Verkauf Naturwunder Deutschlands

 Ab sofort erhältlich in der Kanzlei Neustadt am Kulm:

 Bilder der Preisverleihung Naturwunder

Poloshirt zum Preis von 20,-- €

 
 
Vorderansicht
Rückansicht

 

 

 

T-Shirt zum Preis
von 15,-- €

 
 

Grußwort des Bürgermeisters

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Internetnutzer,

endlich ist es soweit! Die schon seit langem versprochene Neugestaltung unserer Homepage ist in Angriff genommen und die ersten Teile sind umgesetzt. Erste Links und Informationen können bereits in Augenschein genommen werden, denn unser unscheinbares Städtchen Neustadt am Kulm hat doch einiges zu bieten.

Neben unseren zahlreichen Vereinen, die mit vielen Aktivitäten das kulturelle Leben bereichern, nehmen Archäologie, Geopark- veranstaltungen und der renommierte Kindergarten einen wichtigen Stellenwert ein. Die Geschichte der Stadt und die Landschaft um den Kulm sind lesens- und anschauenswerte Besonderheiten, welche hiermit über das Medium Internet weltweit zugänglich gemacht werden.

Nehmen Sie sich Zeit und erforschen Sie den Inhalt. Vielleicht führt das ja auch dazu, dass Sie die virtuelle Welt verlassen, um als Außenstehender unser schönes Städtchen zu besuchen.

In den nächsten Wochen und Monaten wird unsere neue Homepage stetig wachsen und gedeihen, u.a. werden Beiträge zu Geopark und Archäologie eingestellt, so dass sich mit Sicherheit Ihre weiteren Besuche lohnen werden.

Zwei Tipps noch am Schluss: Wenn Sie oben rechts mit der Maus über das Wappen fahren, verschwindet dieses. Manche Bilder, wie das übernächste Bild hier auf dieser Seite, können durch Anklicken aufgezoomt werden.

Viel Spaß noch beim Durchforsten der Seiten.

1.Bürgermeister
 

 

Neustadt am Kulm - Die Stadt zwischen den Vulkanen

Die Stadt Neustadt am Kulm (Landkreis Neustadt an der Waldnaab), die kleinste Stadt der Oberpfalz und viertkleinste Bayerns, zählt in ihren 10 Ortsteilen auf insgesamt 22 qkm derzeit 1154 Einwohner, wovon etwa 70 % der ev.-luth. Konfession, 30 % der röm.-katholischen angehören.
Bereits im Jahr 1370 wurde Neustadt durch Karl IV das Stadtrecht verliehen.


Unsere Ziegen am Kleinen Kulm mit Sicht zum Rauhen Kulm - Juli 2011
(Copyright © Wolfgang Haberberger)

 

Die Stadt selbst liegt zwischen Bayreuth (25 km) und Weiden (30 km) auf einem Sattelrücken (500 m hoch) am Südrand des Fichtelgebirges, eingebettet zwischen den 2 Vulkanbergen Rauher Kulm (683 m hoch) und Kleiner Kulm.

Die Stadt zwischen den Vulkanen imponiert durch ihren riesigen, in Rechteckform gebauten Marktplatz, wobei trotz baudenkmälerisch schmerzlicher Verluste wie dem historischen Rathaus von 1654, dem spätgotischen Unteren Tor und der Stadtmauer durch den II.Weltkrieg jeden Besucher die noch völlig vorhandene Geschlossenheit von Rand und Aufbau, die Wohlgestalt des Grundrisses und die geruhsame Wohnlichkeit beeindrucken.

Seit der Gemeindegebietsreform vom 01.05.1978 gehört Neustadt am Kulm zusammen mit der Stadt Eschenbach und der Gemeinde Speinhart zur Verwaltungsgemeinschaft Eschenbach.

Die Stadt Neustadt am Kulm besteht aus 10 Ortschaften (Stand 01.02.2015):

  • Neustadt am Kulm (ca. 800 Einwohner)
  • Baumgartenhof
  • Firkenhof
  • Filchendorf
  • Lämmershof
  • Mockersdorf
  • Neumühle
  • Neustadt Nord
  • Scheckenhof
  • Tremau

 

 
Aktuelle Termine
Keine Termine
Veranstaltungen
Juli 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Wetter