Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Errichtung eines "Infozentrums am Kulm"

Die Stadt Neustadt am Kulm errichtet aktuell ein neues Funktionsgebäude am Eingang des "Rauhen Kulmes". Die Infostelle stärkt die regionalen und überregionalen Rad- und Wanderwegenetze sowie die naturräumlichen, kulturellen und touristischen Besonderheiten der Region um den "Rauhen Kulm".

Weiter sind Ausstellungsflächen für dauerhafte Themen- und Wechselausstellungen des Naturparkes des Geoparkes und zur Archäologie geplant.

Auch eine Rast- und Einkehrmöglichkeit für Fahrradfahrer, Wanderer, Schulklassen, Kindergärten und sonstige Besucher des Naherholungsgebietes "Rauher Kulm" ist vorgesehen.

Das "Infozentrum am Kulm" wird in Holzmassivbauweise errichtet und hat folgende Abmessungen: Länge: 18 m, Breite: 12 m sowie zusätzlich eine umlaufende Terrasse und beinhaltet eine öffentliche WC-Anlage. Eine 3D-Animation dazu finden Sie hier.

Das Projekt wird von der Europäischen Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Den EFRE-Förderhinweis finden Sie hier.

Baugebiet "Kulmblick"

hier gehts zum neuen Baugebiet Kulmblick

Die Grundstückspreise betragen 31,00 €/m² inkl. Erschließungskosten für Straße und Beleuchtung.

Es kommen nur noch Kosten für  Wasser- und Abwasseranschluss dazu (ca. 8-10 € je qm je nach Gebäude- und Grundstücksgröße). Stromanschlüsse und Datenleitungen (Glasfaseranschluss vorhanden) müssen bei den entsprechenden Versorgern beantragt werden. Ein Lageplan des Baugebiets mit Bebauungsplanzeichnung und Festsetzungen sowie die Preisliste sind einsehbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Verwaltungsgemeinschaft Eschenbach i.d.OPf. unter der Telefonnummer 09645/92 00-21 bzw. -24.

 

Tiefbauarbeiten im Gemeindegebiet

Seit Oktober laufen an vier Stellen im Gemeindegebiet Arbeiten zur Glasfaserverkabelung im Zuge des Breitbandausbaus und Erdverkabelungen von Stomleitungen:

1. Firkenhof: Strom- und Leerrohrverkabelung für Glasfaser

2. Marktplatz: Ausgehend vom Rathaus über die Kreisstraße bis zum Nadelöhr Abfahrt Kirche

3. Von der Ampelkreuzung Vorstadt stadtauswärts auf der rechten Seite im Gehwegesbereich bis zur Kreuzung

4. Von Filchendorf bis Scheckenhof: Leehrohr für Glasfaser

Änderung der Öffnungszeiten des Rathauses der Stadt Neustadt am Kulm

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab dem 01.10.2017 werden bis auf weiteres, die Öffnungszeiten der Gemeindekanzlei in Neustadt am Kulm geändert. Dieser Schritt ist erforderlich, da es zu personellen Veränderungen in der Verwaltung kommt.

Das Rathaus wird Dienstags und Donnerstags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet sein. Telefonische Terminvereinbarungen mit dem Bürgermeister sind weiterhin möglich.

Weiterhin können auch alle Angelegenheiten Montags bis Freitags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Montags bis Donnerstags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Verwaltungsgemeinschaft Eschenbach i.d.OPf. erledigt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!